Badezimmer

BadezimmerDem Badezimmer wird in jüngster Vergangenheit immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Fristete das Badezimmer vor 25 Jahren noch ein Dasein als „Waschraum“, so ist es heute als wohnlich gestalteter Entspannungsraum unverzichtbar geworden. Getragen von der Wellnesswelle erlebt das Badezimmer seine Wiederentdeckung und ist dadurch für die meisten Menschen der wichtigste Raum im Hause.

Wir verzichten bewusst auf eine Bäderausstellung mit Schauraum, erstens lässt sich ein Schauraum nicht so schnell aktualisieren und zweitens entstehen dadurch zusätzliche Kosten, die Sie indirekt bezahlen müssen.

Wir sind der Meinung, dass ein konstruktives, ideenreiches Beratungsgespräch nur am Ort des Geschehens durchgeführt werden kann. Deshalb ist ein Beratunggespräch an Ort und Stelle unumgänglich.